Kaminofenwelt Oberstenfeld

Kaminofenwelt Lexikon

Raumheizvermögen Kaminöfen

Die Angabe des Raumheizvermögens in unseren Verkaufsunterlagen soll dem
Kunden eine Entscheidungshilfe für die Auswahl der Leistungsgröße seines
Kaminofens geben. Kaminöfen sollten für den jeweiligen Aufstellraum
keinesfalls überdimensioniert ausgewählt werden. Überdimensionierte Geräte
müssen ständig gedrosselt werden und können dadurch nicht optimal ausbrennen. Folge ist, dass die Sichtscheibe beschlägt und alle rauchgasführenden Teile durch
kondensierende Rauchgase verteeren können.

Das Raumheizvermögen eines Kaminofens wird entsprechend DIN 18893 in 3 verschiedenen Größen angegeben (siehe Technische Daten in unseren Prospekten!). Diese Angaben richten sich im Wesentlichen nach der Lage des Wohnraums, in dem der Kaminofen aufgestellt werden soll.

  1. Günstigste Heizbedingungen ergeben Räume die nach Süden gerichtet sind und nur eine Außenwand haben.
  2. Weniger günstige Heizbedingungen ergeben Räume mit nur einer Außenwand, aber unbeheizten Nebenräumen.
  3. Ungünstige Heizbedingungen ergeben Räume mit 2 Außenwänden und Nordlage.

Faustregel ist etwa, dass Sie pro kW Nennwärmeleistung mindestens 15 - 20 m3 Wohnraum beheizen können.